Oldenburger Gartentage 2014

logo-gartentageDie bunte Messe für grüne Lebensart

 

Die Gartensaison 2014 beginnt in den Weser-Ems-Hallen Oldenburg: Am Wochenende vom Freitag, 7. März bis Sonntag, 9. März steigen zum zweiten Mal die Oldenburger Gartentage.

Was darf ein Pflanzenliebhaber, ein Gartenfreund von einer guten Gartenveranstaltung erwarten? Das haben wir unsere Gäste anlässlich der Messepremiere im letzten Jahr gefragt: Die erste Antwort ist immer „Pflanzen“ aber der Garten besteht ja aus weit mehr als nur aus grünen und blühenden Gewächsen.

Deshalb entdecken, erleben und genießen auch Sie den ersten Gartentag des Jahres – jetzt noch größer und bunter in seiner Zusammensetzung! Lebendige Pflanzenwelten, Werkzeug-Oasen und Accessoire-Idyllen: Erlebnis- und Produktvielfalt reihen sich in den Messehallen Stand an Stand. Verschiedene Aussteller präsentieren hier vom Apfel, über die Kettensäge bis zum Zaun ihr vielfältiges und kontrastreiches Angebotsspektrum.

Freuen Sie sich u. a. auf:

  • Pflanzen – Pflanzen – Pflanzen – auch z. B. Bonsai-Raritäten in ihrer ganzen Schönheit, Sämereien, Zwiebeln, Stauden
  • Gartenliteratur, Gartenzeitschriften
  • erstklassige Gartenwerkzeuge, Qualitäts-Gartengeräte, die mit guter Beratung angeboten werden
  • Gartengestalter, die ihre Entwürfe in einem angelegten Schaugarten, aber auch im Vortragsprogramm mit Bildern vorstellen
  • „gärtnerische“ oder naturverbundene Gesellschaften und Vereine, die sich präsentieren – wie z. B. der Bezirksverband der Gartenfreunde Oldenburg-Ammerland e.V. mit der Darstellung eines Hochbeetes, der Obstbaumveredelung und vielem mehr
  • Gartenmöbel, Accessoires für den Garten (u. a. Rankhilfen, Rosenbögen, Windspiele) Strandkörbe, Wintergärten und Pavillons, Steinskulpturen, Brunnen, Gartenleuchten, Steinobjekte, Sonnenschutz, Pflastersteine, Gabionenzäune, Wassertechnik, Dünger und Erden, Glas- und Tonkunst usw.
  • Floristik – Blumen duftend und farbenfroh arrangiert, tägliche Floristikvorführung im Rahmenprogramm, Pflanzen-QR-Code-Aktion interaktiv am Stand von Blumen Cordes
  • Fachvorträge, die informativer und fantasievoller nicht sein können – z. B. „Hortensien – Prächtige Sträucher im Ballkleid“, „Die Rose und ihr Hofstaat“
  • Mitmachaktionen für Garten- und Tierfreunde: Bau eines „Insektenhotels“
  • Der „Pflanzendoktor“ hilft Krankheiten zu erkennen und weiß, was man dagegen machen kann
  • Bringen Sie auch gerne eine Probe Ihres Teichwassers mit – es wird vor Ort analysiert!
  • Schmecken Sie schon den Garten?! Genießen Sie Kulinarisches mit Zutaten aus dem Garten, wie z. B. Kräuterdips oder probieren Sie knackige Äpfel! Auch in unserer hauseigenen Gastronomie verwöhnt Sie unser Küchenchef mit Salat, Gemüse-Eintopf & Co!
  • Farbenpracht: Nehmen Sie Platz im Azaleenmeer unseres Gartencafés!
  • Service: „Parkplatz“ für die bisher gekaufte Ware im Veranstaltungsbereich, denn stundenlanges Schleppen der gekauften Schätze verdirbt jede Freude

Bestimmt haben wir etwas vergessen – aber das macht nichts, Sie besuchen uns ja, um sich selbst Ihren persönlichen Frühling in Ihr Zuhause, Ihren Garten zu holen, nicht wahr?

Wir freuen uns auf Sie!

Für Fragen steht Projektleiterin Sonja Hobbie, Tel. +49(0)441 8003-331 oder sonja.hobbie@weser-ems-hallen.de gerne zur Verfügung.

Abschlussbericht der NWZ

zu den Oldenburger Gratentagen 2013

Ausstellerverzeichnis

Stand 20.02.2014

Hallenübersichtsplan

Stand 11.10.2013

Partner

NWZ-Logo

Informationen

Beginn:
10:00 Uhr

Ende:
18:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Halle 1 / Kongresshalle
Halle 3 / Messehalle

Veranstalter:
Weser-Ems Halle Oldenburg GmbH & Co. KG
Europaplatz 12
26123 Oldenburg

archivierte Veranstaltung