Ausbildungsplatz Veranstaltungskauffrau /-kaufmann

Wir suchen jedes Jahr Auszubildende zur/zum Veranstaltungskauffrau /-kaufmann

Als Veranstaltungskauffrau /-kaufmann werden Sie in folgenden Grundlagen ausgebildet:

  • Konzipieren und organisieren von Veranstaltungen sowie die kaufmännische Vor- und Nachbereitung
  • Entwicklung von Konzepten für Messen, Kongresse, Konzerte, Tagungen oder Ausstellungen
  • Einschätzen von Veranstaltungsrisiken sowie das Erstellen der Kostenkalkulation und der Leistungsangebote
  • Akquirieren der Kunden, beraten und betreuen vor und während der Veranstaltungen
  • Erstellen und umsetzen von Ablauf- und Regieplänen unter Berücksichtigung der veranstaltungstechnischen Anforderungen
    wie z. B. Gegebenheiten und Vorschriften ebenso wie betriebswirtschaftliche Rentabilitätsaspekte
  • Erfolgskontrollen und Abrechnungen
  • Beobachtung des aktuellen Marktgeschehens im Veranstaltungs- und Eventbereich
  • Erstellung und Umsetzung von Marketing- und Werbekonzepten
  • Mitwirkung an der Kosten- und Erlösplanung

Wir bieten Ihnen eine dreijährige, facettenreiche Ausbildung, wenn Sie sich durch ein freundliches und aufgeschlossenes Wesen auszeichnen, flexibel und teamorientiert sind, auf andere Menschen zugehen können und Erfahrungen durch Praktika oder Nebenjobs in der Veranstaltungsbranche, der Gastronomie, bei technischen Dienstleistern oder im Handwerk haben.

Die Bewerbungsfrist für den Ausbildungsjahrgang 2018 ist abgelaufen!

Eingehende Bewerbungen für den Ausbildungsberuf “Veranstaltungskauffrau /-kaufmann” des Ausbildungsjahrgangs 2019 (Ausbildungsbeginn 1. August 2019) werden bis zum 10. November 2018 berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung an die

Weser-Ems Halle Oldenburg GmbH & Co. KG
Frau Marion Gärtner
Europaplatz 12
26123 Oldenburg
marion.gaertner@weser-ems-hallen.de